• Sander

Vorstellung Deutsch-Polnisches Barometer 2019


Deutsch-Polnische Zusammenarbeit für Europa

Gemeinsame Richtung, verschiedene Perspektiven: Deutsche und polnische Ansichten zu den gegenseitigen Beziehungen, Europa und der Weltordnung.


Dr. Agnieszka Łada vom ISP in Warschau stellt in Potsdam das deutsch-polnische Barometer vor. Wie ist es um die deutsch-polnischen Beziehungen bestellt? Können wir uns besser leiden als noch im letzten Jahr? Welchen Einfluss hat Amerika auf das deutsch-polnische Verhältnis? Gemeinsam mit der Gesellschaft für deutsch-polnische Nachbarschaft Sąsiedzi e.V. wollen wir diesen Fragen nachgehen.

Gesellschaft für deutsch-polnische Nachbarschaft Sasiedzi e.V.

Das Deutsch-Polnische Barometer ist ein gemeinsames Projekt des Instituts für öffentliche Angelegenheiten, der Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.



Zeit: Mittwoch, 07. August 2019, 18:00 - 21:00 Uhr

Ort: Altes Rathaus Potsdam, Am Alten Markt 9, 14473 Potsdam


Interessenten für die Teilnahme an der Veranstaltung wenden sich bitte an Enrico Triebel unter triebel@dp-gsv.de


Die Gesellschaft für deutsch-polnische Nachbarschaft finden Sie hier.


Kompakte Ergebnisse des Deutsch-Polnischen Barometers 2019 finden Sie hier.


Das Deutsch-Polnische Barometer 2019 in deutscher Sprache finden Sie hier.


Das Deutsch-Polnische Barometer 2019 in polnischer Sprache finden Sie hier.


42 Ansichten

© 2019 DPGSV e.V, Impressum, Datenschutz
Erstellt mit Wix.com

Mies-van-der-Rohe-Str. 2

14469 Potsdam

info@dp-gsv.de

  • email